Diskriminierung

"Vorurteile die nicht vergehen wollen"

Was: Artikel zur Hintergrund der Vorurteile gegen Sinti und Roma

Aus: Tagesschau.de

Vom: 27.08.2010 13:01


"Die Diskriminierung der Roma ist salonfähig"

Vom: 05.05.14 / Aktualisiert 09.05.14 09:50

Von: Lisa Caspari

Aus: ZEIT ONLINE

Unter anderem äußert sich der Politologe Markus End der Zeit Online gegenüber, über die Diskriminierung der Roma und Sinti auch im Bereich der Medien. Weiterhin geht er auf die Entwicklung des Begriffs Zigeuner ein und äußert sich zu dem, immer noch, aktuellen Vorurteil über die Annahme, dass Roma und Sinti andere Menschen beklauen. Hier sind Interviews und Artikel hinterlegt, welche die derzeitige Situation der Roma und Sinti im medialen Raum darstellen. Zu finden sind besonders Thematiken wie die Diskriminierung und die Fremdenfeindlichkeit gegenüber den Roma und Sinti.

 

Feindbild Roma und Sinti"

Was: Artikel Thema Diskriminerung

Vom: 10.06.14

Aus: BERLIN taz

In diesem Artikel geht es um die Vorurteile der Sinti und Roma und in wie fern sie in Deutschland nach wie vor verwurzelt sind. Der Artikel geht auf eine Studie von Benz ein, die im Auftrag der Antidiskriminierungsstelle des Bundes erstellt wurde. Auch wird Stellung zur „passiven" Haltung der Regierung in Bezug auf die Diskriminierung der Roma genommen.

 

"Muslime, Sinti und Roma - die neuen Sündenböcke"

Was: Artikel Thematik Studie zeigt Feindlichkeit u.a. gegenüber Roma nimmt zu

Aus: DIE WELT

Von: Ulrich Clauß

Vom: 04.06.14

DIE WELT hat einen Artikel herausgebracht der aufgrund einer Studie der Uni Leipzig, darüber berichtet, dass die Feindlichkeit u.a. gegenüber Roma zunimmt. Auch eine Statistik ist angebracht worden. Weiterhin wird darauf eingegangen dass sowohl der Antisemitismus, wie auch der Antiziganismus weiterhin sehr existent sind. Auch die Stimmung gegenüber Asylbewerbern ist, laut Artikel, kritisch.

 

"Das Schreckensbild des Zigeuners hält sich beharrlich"

Was: Interview Thematik Zunahme der Ablehnung Roma und Sinti in Deutschland

Von: Rainer Leurs

Aus: SPIEGEL ONLINE

Vom: 04.06.2014 Aktualisiert 10.06.2014 08:50

In diesem Interview wird verdeutlicht in wie fern die Ablehnung gegenüber Sinti und Roma in Deutschland existent ist bzw. zunimmt. Silvio Peritore, Vize-Vorsitzender des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma, geht auf Gründe für das erschreckende Ergebnis der Studie Uni Leipzig ein, welche ergeben hat, dass Deutsche ein Problem mit Roma und Sinti haben. Weiterhin spricht er über Lösungswege für jene Problematik.

"Kinderräuber und Kriminelle"

Was: Artikel zur Veröffentlichung der Studie über Vorurteile und Ablehnung gegen Sinti und Roma in Deutschland

Aus: Tagesschau.de

Vom: 03.09.2014 um 11:00

"Unwissenheit und offene Ablehnung prägen die Meinungen und Einstellung der Bevölkerung in Deutschland gegenüber Sinti und Roma. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Antidiskriminierungsstelle des Bundes"

Zuletzt geändert: Mittwoch, 3. September 2014, 16:33