Spielfilme

Schwarze Katze, weißer Kater

Regie: Emir Kusturica, YU/F/D 1998; ca. 130’.

Bezugsquelle: Leicht erhältlich in Videotheken und über das Internet; als VHS und DVD.

Kurzcharakteristik: Ein opulenter, witziger Spielfilm über (süd-)osteuropäische Roma, voll von Musik, Lebensfreude und Skurrilitäten.       

   

Sidonie

Regie: Karin Brandauer, Österreich 1991; ca. 90’.

Bezugsquelle: Matthias-Film gemeinnützige GmbH, Gänsheidestraße 67, D-70184 Stuttgart; Tel. +49/7 11/24 34 56; http://www.matthias-film.de/; E-Mail: info@matthias-film.de bzw. vertrieb@matthias-film.de.

Kurzcharakteristik: Es handelt sich um den Film zu Erich Hackls Buch Abschied von Sidonie; das Drehbuch schrieb Erich Hackl vor der Fertigstellung der Erzählung. Die auf Tatsachen beruhende Geschichte der Sidonie Adlersburg, die 1943 nach Auschwitz deportiert wurde, beschreibt nicht nur das Leben eines "Zigeunermädchens", sondern bietet einen Einblick in die Ereignisse vor und während des Zweiten Weltkriegs

 

Beschreibungen von insgesamt zwölf Dokumentar-, Zeitzeugen- und Spielfilmen zum Thema Roma und Sinti findet man in:

Bernard, Charlotte / Sewering-Wollanek, Marlis (2001) Sinti und Roma im Film. Eine Handreichung, Wiesbaden: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik.

Bezugsquelle: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik (HeLP), Zentralstelle Publikationsmanagement, Postfach 3105, D-65021 Wiesbaden; E-mail: order@help-zpm.de oder über: http://www.help-zpm.de/.

最后修改: 2014年06月20日 Friday 14:24