WEGEN COVID19 WIRD DER KURS IM ONLINE-FORMAT ANGEBOTEN

Idealerweise soll der Kurs die Studierenden befähigen, ein grundlegendes Verständnis des Themas Meditation zu erwerben. Dies sowohl in der Verstehensdimension durch Auseinandersetzung überlieferten Traditionen und Positionen der Wissenschaft, wie auch in der Handlungsdimension durch eigene Meditationsübungen und Meditationsexperimente.

Methodisch wird für die Verstehensdimension die Arbeitsform interdisziplinäres Team gewählt, und für die Handlungsdimension das individuelle Selbstexperiment. Zusätzlich wird der Austausch untereinander in unterschiedlichen Formen angeboten.