Anhand praktischer Anwendungsfälle in betriebswirtschaftlichen Anwendungsdomänen, werden Auswertungen und Reports mit gängigen Werkzeugen aus bestehenden Datenstrukturen erzeugt. Dazu werden Kenntnisse über operative und dispositive Datenstrukturen vermittelt sowie die Befüllung von Data Warehouses eingeübt. Darüber hinaus werden Analyseverfahren aus dem Data Mining vermittelt.

Inhalte:

  • Konzeptuelle Datenmodelle für relationale Datenbanken und Data Warehouses (Entity Relationship, dimensionale Modellierung mittels Star Schema, Snowflake Schema.)
  • Extract Transform Load (ETL) zur Bereitstellung von Daten in einem Data Warehouse.
  • Erstellung von Reports und interaktiven Abfragen für betriebliche Fragestellungen.
  • Konzeption, Organisation und Auswertung eines Data Warehouse zur Organisation aggregierter Daten.
  • Bearbeitung von Anwendungsfällen in betriebswirtschaftlichen Anwendungsdomänen. 
  • Data Mining und Knowledge Discovery on Databases (KDD).