Dieses Modul vermittelt die Fähigkeit, den Entwurf einer Verkehrsanlage im Hinblick auf Verkehrsqualität und Verkehrssicherheit zu prüfen und zu beurteilen.

Studierende erlernen, im Team an konkreten Planungen Problemstellungen zu erörtern und Lösungswege aufzuzeigen.

Studierende kennen die Bemessungsverfahren und die Entwurfsmethodik von plangleichen Knotenpunkten im Straßenverkehr  außerhalb und innerhalb der Bebauung.