Blended Learning stellt die didaktische Verknüpfung von Präsenzveranstaltungen mit E-Learning-Elementen dar. Doch wie und warum lassen sich E-Learning- und Präsenz-Phasen sinnvoll miteinander verbinden? Worauf ist zu achten und welche Erfahrungen liegen vor? Dieser Workshop gibt einen Einstieg in methodisch-didaktischen Fragen des Blended Learning, hat also nicht die Einführung in die technische Handhabe von E-Learning-Werkzeugen zum Gegenstand.

Bei Interesse bieten wir im Anschluss an den Workshop Unterstützung und Begleitung bei der Ausarbeitung und Umsetzung individueller Blended Learning Konzepte an.

Termin: 

  • Fr., 5. Feb. 2016, 10:00 bis 13:00 - Geb. 3, 418/419 +
    Bei freier Zeiteinteilung 2,5 Std. für die onlinegestützte Vorbereitung