Intelligente Geräte begleiten uns im Alltag auf Schritt und Tritt, viele dieser Geräte werden durch Mikrocontroller gesteuert.


In der Lehrveranstaltung wird das Verständnis der  Funktionsweise, die Programmierung und der effektive Einsatz von Mikrocontroller durch die Einführung in die Hardware-Architektur und die grundsätzliche Arbeitsweise von digitalen Prozessoren, vermittelt.


Auseinandersetzung   mit den wichtigen  Prinzipien der spezifischen Darstellung von Daten, Adressierungsarten, Syntax der Maschineninstruktionen und Interruptmechanismen.


Diese grundlegenden  Kenntnisse von Mikrocontroller-Systemen werden in Laborversuchen  an ausgewählten Programmbeispielen unter Verwendung spezieller Hardware vertieft.



Hier findet man alle Informationen sowie Daten und Unterlagen zum Elektronische Schaltungen Labor.

Regelungstechnik,
Regelungstechnik / Modellbildung


Begleitmaterial zu den Vorlesungen

Beginn der Veranstaltungen 

Die Vorlesungen beginnen laut Plan ab Dienstag den 22.10.2019.
Übungen finden erst nach den ersten Vorlesungsstunden statt.
Die Termine und Gruppen werden noch bekannt gegeben.


- Informationen zum Labor
- Laborunterlagen herunterladen
- Labortermine wählen

Grundlagen der IP-Netze - WS 2019/20

Vorlesung mit Übungen